Matthias Teut – Erellgorh – Geheime Wege

Klappentext Dunkle Zeiten für die Völker Jukahbajahns: Grausame Schatten jagen nach den magischen Bruchstücken und Gellwicks ziehen mordend und plündernd durch die Länder. Als Atharu, Selana und Pitu sich begegnen, überschlagen sich die Ereignisse. In der Elbenstadt Erellgorh glauben sie endlich, das Ausmaß der Bedrohung zu verstehen. Doch sie ahnen nicht, wie hoch der Preis…

Carl Wilckens – 13. Das Tagebuch

  »Ich wollte nie Gerechtigkeit. Ich wollte Zerstörung.«       Godric End, Symbolfigur des Bürgerkriegs in Dustrien, ist in Gefangenschaft geraten. Für eine Zigarette pro Tag erzählt er den Insassen von Zellenblock 13 seine Geschichte: Ich war elf, als ich zum ersten Mal tötete. Meine Jugend verbrachte ich in einer Drogenhölle ohne Sonnenlicht. Mein…

Jennifer A. Jager – Saymon’s Silence. New Horizon

Klappentext: Liebe überwindet die Mauern des Schweigens. Verstummt und verwaist, führt Saymon ein Leben in den Trümmern unserer Welt. Sein Dasein fristet er zurückgezogen von den Menschen, denn er ist keiner von ihnen. Er ist ein Vexs, ein Bewohner von New Horizon – dem Paradies inmitten der Zerstörung. Als Saymon aber erfährt, welche Opfer gebracht…

Frank Friedrichs – Erntedank in Vertikow

  »England damals, Mecklenburg heute – ist das so’n großer Unterschied?«       Nach einem Motorradunfall sitzt Peer Wesendonk im Rollstuhl, mit seinem Job als Organist in Vertikow ist es vorbei. Ohne Aufgabe fühlt er sich nutzlos. Dann wird er Zeuge, wie die alte Frau Kuhn totgefahren wird – mit voller Absicht, da ist…

Michael Merhi – Candygirl

»Bald seid ihr alle totgefickt…!«     Bobby war nicht böse. Das Leben war böse. Die Umstände waren böse. Sein Vater, ja der war abgrundtief böse, aber er? Bobby? Niemals! Das zwölfjährige Mädchen Candygirl gerät in die Fänge des Zuhälters ›Schweineschwarte Bob‹, der ihr das Leben zur Hölle macht. Der sadistische Mann setzt alles daran,…

Daniel Illger – Skargat

Klappentext: »Du kennst den Preis?«, fragte der Schwarze Jäger. »Ja«, flüsterte der Mann. »Das Leben!« Schatten über Ahekrien. Die Gespensterhorde des Schwarzen Jägers reitet durch die Nacht. Das Böse erwacht, und in dem skrupellosen Rudrick hat es einen Handlanger gefunden. Es bedroht nicht nur das Dorf, in dem die Freunde Mykar und Cay aufwachsen, sondern…

Warren Barns – Headhunter

»Good morning, sleepyhead«   CLICK FOR ENGLISH REVIEW     Pain. Unbearable pain. A night of passion becomes a nightmare for corporate headhunter Adam Walters. In Prague for a few days to do business, he makes the most of his time away from home and commitments, indulging his lustful desires. But when he wakes up…

Wrath James White – Skinzz

Die wichtigen Dinge zuerst: 🎂 Herzlichen Glückwunsch Wrath James White zum 47. Geburtstag! 🙂 🙂     » Like a Mack truck «   CLICK FOR ENGLISH REVIEW     The mosh-pits have become a warzone… The hardcore punk scene in 1980s Philadelphia was legendary, and Mack and Jason were at the center of it…

Edward Lee and Elizabeth Steffen – Dahmer’s not dead

»Pleasant dreams«   CLICK FOR ENGLISH REVIEW     In November 1994, one of history’s most diabolical serial-killers is beaten to death by another inmate in the prison where he was serving fifteen consecutive life sentences. Jeffrey Dahmer is dead. Or is he? Two weeks after the madman’s body is buried, another cannibalistic murder spree…

Matthias Teut – Erellgorh – Geheime Mächte

Klappentext „Du musst zum Nebelsee reisen – mehr wage ich dir hier nicht zu schreiben. Nur so viel: Bitte zögere nicht! Alles hängt davon ab, dass du bald gehst! Das Gefüge der Welt gerät aus dem Gleichgewicht.“ Seit dem großen Krieg leben die Völker von Jukahbajahn – Menschen, Zwerge und das Sumpfvolk der Urda –…

Hao Jingfang – Peking falten

»Zeit, zur Arbeit zu gehen«     Peking, in der Zukunft: Um den knapp bemessenen Raum möglichst effizient zu nutzen, wurde die Stadt in drei Sektoren unterteilt, die sich mittels einer raffinierten Konstruktion platzsparend drehen, in der Erde versenken und zusammenfalten lassen. Nach einem strengen Plan wird immer nur ein Sektor entfaltet, damit die Menschen…

Dominik Heit – All I want for Christmas… is Blood

Die deutsche Dark-Metal Band „Eisregen“ haben auf ihrem 1998er Album „Krebskolonie“ den gleichnamigen Song der Öffentlichkeit präsentiert. Als ich nun von Dominik Heit „All I want for Christmas… is Blood“ gelesen habe, durfte ich doch ein gewisses Grinsen auf meinem Gesicht erahnen, um kurz darauf in den Klangwelten von „Eisregen“ zu vergehen.   Dominik Heit…

Bryan Smith – Verrottet

»Du bist tot. Das weißt du, oder?«     Noah lebt in einer abgelegenen Berghütte an der Ostküste Amerikas. Seit Jahren hat er keinen anderen Menschen mehr gesehen, denn eine Zombie-Seuche hat fast alle dahingerafft. Die Einsamkeit ist so unerträglich, dass sich Noah in stummer Verzweiflung langsam um den Verstand säuft. Doch als überraschend seine…

Carolin Gmyrek (Hrsg.) – Geheimnisvolle Bibliotheken

Klappentext: Bibliotheken sind Orte voller Geheimnisse. Sie enthalten Wissen, Schätze, Reichtümer … und manchmal ist das alles ein und dasselbe. Bibliotheken beherbergen wandelnde Träume, verschlossene Märchen, geheimnisvolle Kreaturen, die sich zwischen den Regalen verstecken und verborgene Welten hinter jedem Bücherdeckel. Der Geruch von altem Papier und Staub weht wie ein ruheloser Geist durch die dunklen…

Matthias Teut – Erellgorh – Geheime Wege

»Wer bist du?«     Dunkle Zeiten für die Völker Jukahbajahns: Grausame Schatten jagen nach den magischen Bruchstücken und Gellwicks ziehen mordend und plündernd durch die Länder. Als Atharu, Selana und Pitu sich begegnen, überschlagen sich die Ereignisse. In der Elbenstadt Erellgorh glauben sie endlich, das Ausmaß der Bedrohung zu verstehen. Doch sie ahnen nicht,…

Constantin Dupien (Hrsg.) – Mängelexemplare: Heimgesucht

»Tatam-Staudamm…«     Sie sind wieder da! Entfesselt. Gnadenlos. Sie lauern in nebelverhangenen Steinhäfen, verbergen sich in verlassenen Häusern und manifestieren sich in überlegenen Computerintelligenzen. Streuen ihre böse Saat in den Seelen unschuldiger Kinder. Sie verkörpern das Unheimliche in sechs mitreißenden Spuk- und Geistergeschichten von Michael Marrak, Arthur Gordon Wolf, Harald Weissen, Carlo Reißmann, Torsten…

Michael Dissieux – Der Schuppen

Klappentext: Der Schuppen … stand schon immer hinten im Garten vor der großen Dornenhecke. Der Schuppen … birgt seit Generationen das schreckliche Geheimnis meiner Familie. An einem kalten Tag im Februar 1986 verliere ich meine Kindheit, als ich in den alten Schuppen im Garten gehe und in einer staubigen Ecke die Falltür entdecke. Davor stehen…

Ian Cushing – Fünf Minuten – Ein Tagebuch

»Kein Gott paukt Vokabeln mit irgendwem«     „Fünf Minuten – Ein Tagebuch“ ist ein zutiefst verstörendes Tagebuch, welches einen Einblick in das Leben des namenlosen Protagonisten gewährt. Er blickt anfangs zurück und lässt den Leser an seinem Leben und seiner Metamorphose teilhaben. „Fünf Minuten – Ein Tagebuch“ beschreibt die verzweifelten Gefühle und Gedanken eines…

Matthias Teut – Erellgorh – Geheime Mächte

»Du darfst mich >Meister< nennen!«     Willkommen in der Welt von Erellgorh   „Du musst zum Nebelsee reisen – mehr wage ich dir hier nicht zu schreiben. Nur so viel: Bitte zögere nicht! Alles hängt davon ab, dass du bald gehst! Das Gefüge der Welt gerät aus dem Gleichgewicht.“   Seit dem großen Krieg…

J.R.R. Tolkien – Beren and Lúthien

Klappentext: The tale of Beren and Lúthien was, or became, an essential element in the evolution of The Silmarillion, the myths and legends of the First Age of the World conceived by J.R.R. Tolkien. Returning from France and the battle of the Somme at the end of 1916, he wrote the tale in the following year….

G. Michael Hopf – The End. Die neue Welt

Klappentext: Für Gordon Van Zandt waren Treue und Pflicht gegenüber dem Vaterland so selbstverständlich, dass er direkt nach 9/11 das College hinschmiss und ins Marine Corps eintrat. Doch diesen jugendlichen Idealismus ließ er bald in einer kriegsgeschändeten Stadt im Irak zurück. Zehn Jahre später kämpft er noch immer mit den Geistern seiner Vergangenheit, als er…

Vincent Voss – Zombie Zone Germany: Tag 78

»Brechen sie ab«     »Da draußen fressen sie sich gegenseitig auf.«   Abgeschnitten von der Außenwelt, isoliert, sich selbst überlassen. Es hatte ein TV-Spektakel sein sollen. Sieben Kandidaten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, jeder von ihnen mit einem Geheimnis, in einem Container. Dutzende Kameras, die jede ihrer Bewegungen verfolgen und selbst die intimsten…

Monica J. O’Rourke – Quäl das Fleisch

»Bitte, hassen Sie mich nicht…«     Zoey wusste nicht, was echter Schmerz ist.   Nachdem sie in Manhattan entführt wurde, wird Zoey in einen Bunker verschleppt und Opfer der abartigen Fantasie eines kranken Mannes. Doch sie ist nicht die einzige Gefangene, in Käfigen vegetieren dutzende Frauen vor sich hin. Täglich werden sie gequält…  …